Clicky

Sexdating-Kosten: Darum lohnt sich die Premiummitgliedschaft

Die Anmeldung auf Sex Dating Seiten (siehe unsere Top 10 Liste) ist immer kostenlos. Du brauchst dafür lediglich eine funktionierende E-Mail-Adresse und solltest dir einen Nickname ausdenken. Sobald du angemeldet bist, kannst du dir ganz bequem einen Überblick über die Seite verschaffen und ein Profil anlegen. Du kannst natürlich auch die Profile der anderen User durchstöbern und nach für dich passenden Kandidatinnen suchen.

Um freilich wirklich jemanden kennenlernen zu können und zu einem oder mehreren Sexdates zu kommen, reicht die Anmeldung alleine allerdings nicht aus. In der Regel brauchst du dafür nämlich eine kostenpflichtige Premiummitgliedschaft. Erst damit bist du dann auch in der Lage, mit anderen direkt Kontakt aufzunehmen und kannst dich verabreden. Anders ausgedrückt: Die kostenlose Basismitgliedschaft, die du direkt nach deiner Anmeldung erhältst, bringt dich beim Sexdating nicht weiter. Sie ist lediglich der erste Schritt auf dem Weg zu erotischen Dates.

Warum muss das eigentlich etwas kosten?

Lustagenten-Menu-Premium

Umsonst ist bekanntlich nur der Tod. Und ja, auf den einschlägigen Seiten geht es immer um kostenlose Sexdates. Dennoch verschlingt der Betrieb derartiger Portale enorme Summen. Die Entwicklung des Konzepts und die Pflege des Systems kosten ebenso Geld wie die Miete für die Server und die Gehälter für das Personal, das die Seite am Laufen hält. Ohne Einnahmen könnten die Betreiber das alles nie und nimmer stemmen. Dass sie dabei natürlich auch Geld verdienen wollen, ist erstens vollkommen normal und zweitens auch nicht unehrenhaft.

Die notwendigen Einnahmen, den Umsatz also, generieren die Betreiber durch die Gebühren für eine Premiummitgliedschaft, für die du bezahlen musst. Im Gegenzug kannst du die Dienstleistung, die dir angeboten wird, in vollem Umfang nutzen und daraus viele heiße Sexdates machen.

Wie dabei die Konditionen genau aussehen und was die Mitgliedschaft jeweils kostet, ist natürlich von Seite zu Seite unterschiedlich. Genaue Angaben können dazu an dieser Stelle deshalb nicht gemacht werden. Nur ein kleiner Hinweis: Seriöse Anbieter legen Wert auf Transparenz und lassen dich von Anfang an über die Konditionen nicht im Unklaren.

Lohnt sich eine Premiummitgliedschaft überhaupt?

Premiummitgliedschaft-bei-XPartner

Ja, das tut sie. Definitiv und ohne Wenn und Aber. Mehr noch: Sie rechnet sich auch und aller Wahrscheinlichkeit nach kannst du damit sogar noch Geld sparen. Das hört sich für dich jetzt vielleicht paradox an. Du sollst Geld ausgeben und dennoch dabei sparen!? Ja, das klingt zugegebenermaßen reichlich verrückt. Dennoch stimmt es, wie du gleich sehen wirst.

Was ist denn die Alternative zu einem Sexdating Portal? Oder anders gefragt: Wie findest du sonst erfolgreich neue Sexkontakte? Meistens doch dadurch, dass du abends oder am Wochenende durch irgendwelche Bars und Clubs in deiner Stadt ziehst und Ausschau nach heißen Frauen hältst. Das ist, wie du natürlich weißt, ein nichts ganz billiges Vergnügen. Du musst nicht selten Eintritt bezahlen und auch die Getränke bekommst du nicht für lau. Außerdem werden die Frauen, für die du dich interessierst, womöglich erwarten, dass du ihnen mindestens einen Drink ausgibst und die großzügig zeigst. Das alles kostet auch und geht mitunter ganz schön ins Geld.

Mühsam und langwierig ist es obendrein. Nicht selten auch bleibt der Erfolg aus. Überlege dir deshalb ganz einfach mal, was es dich kosten würde, wenn du vier bis fünfmal im Monat auf der Suche nach einem geilen One Night Stand in irgendwelchen Clubs unterwegs bist, und was du im Vergleich dazu an Gebühr für eine Premiummitgliedschaft bezahlen müsstest. Jede Wette, dass du mit letzterer deutlich günstiger weg kommst.

Einfach mehr Erfolg und weniger Frust beim Sexdating

Was-bedeutet-PremiumViel wichtiger aber ist, dass das Dating auf einer dieser Sex Dating Seiten viel unkomplizierter und einfacher ist. Die meisten Frauen, die abends in einer Bar oder in einem Club zu finden sind, suchen nicht unbedingt ein Sexdate, das hast du sicherlich schon gemerkt. Sie wollen Spass haben, ja, gerne auch einen netten Mann kennenlernen, aber nicht unbedingt sofort mit ihm zum Sex treffen.

Die Frauen hingegen, die wie du auf einem Sexdating Portal angemeldet sind, suchen explizit nach einem Sexpartner, sonst hätten sie sich hier ja wohl kaum registriert. Sie wollen im Grunde genau dasselbe wie du. Klar, dass dadurch das Dating für dich deutlich einfacher wird und du weniger Enttäuschungen erlebst. Gerade unter diesem Aspekt lohnt sich eine Premiummitgliedschaft erst recht. Du sparst dadurch nämlich auch reichlich Zeit und vor allem ersparst du dir natürlich auch ziemlich viel Frust.

Darum: Keine Angst vor einer Premiummitgliedschaft! Sie rechnet sich für dich und bringt dich schnell und unkompliziert in Kontakt mit vielen heißen Frauen aus deiner Region. Ach ja, du solltest auch bedenken, dass dich eine Premiummitgliedschaft auf einem Sexdating Portal günstiger kommt, als auch nur ein einziger Besuch im Bordell. Du kannst also auch hier sparen. Am besten, du probierst es einfach mal aus und machst dir selbst ein Bild davon, wie es funktioniert.

Falls du noch mehr Erfolg beim Sexdating haben möchtest solltest du gleichzeitig immer mehrere Anbieter nutzen!