Clicky

Whatsapp Sexkontakte: Mythos oder Wirklichkeit?

Suchst du Whatsapp Sexkontakte? Willst du wissen, wie du Sex per Whatsapp bekommst? Erfahre, wie du wirklich an die Nummern von heißen Frauen für ein Sextreffen kommst.

Sie geistert immer wieder mal durchs Netz, die Mär, dass über Whatsapp Sexkontakte absolut kein Problem wären. Mehr noch: Gerne wird auch behauptet, dass über Whatsapp Nummern von heißen Frauen zu bekommen sind. Von Whatsapp Ficken oder Whatsapp Erotik ist da die Rede, von einem Whatsapp Sexchat oder gar Sex per Whatsapp.

Der Traum von Whatsapp Sexkontakten

Whatsapp SexNun, all das hat wenig bis überhaupt nichts mit der Realität zu tun. Wenn du also darauf gehofft haben solltest, über das auf deinem Smartphone installierte Whatsapp schnell und unkompliziert Sexkontakte finden zu können, müssen wird dich leider enttäuschen. Natürlich sind Sexkontakte per Whatsapp theoretisch möglich, schließlich soll es ja auch Wunder geben. Die Regel ist das aber nicht. Im Gegenteil: Es ist eher unwahrscheinlich, dass es allein über Whatsapp zu Sextreffen kommt. Warum, wollen wir dir hier erklären.

Eines aber vorweg: Wenn Frauen Sex wollen dann melden sie sich auf Sex Date Seiten wie diesen hier an! Frauen nutzen Whatsapp zum labbern und um mit ihren Freundinnen in Kontakt zu bleiben. Sag mal: Willst du labbern oder ficken???

Whatsapp Sex Chat Nummern gibt es nicht!

per-Whatsapp-Nummern-von-sexy-Frauen-fuer-Sextreffen-bekommenSchauen wir uns doch zunächst einmal ganz kurz an, was Whatsapp eigentlich ist. Im Prinzip handelt es sich dabei um ein Kommunikationswerkzeug, über das du mit anderen Menschen in Kontakt treten und Informationen austauschen kannst. Es ähnelt damit also jedem E-Mail-Programm, anderen Messengern, wie etwa dem von Facebook, oder auch der guten alten SMS.

Der entscheidende Vorteil von Whatsapp ist freilich, dass über dieses Programm die Kommunikation in Echtzeit stattfinden kann. Dadurch wird also gewissermaßen eine reale Gesprächssituation, bei der sich etwa zwei Menschen gegenüber sitzen und miteinander reden, simuliert. Es ist problemlos möglich, unmittelbar und sofort auf eine Information oder eine Frage zu reagieren. Das erleichtert den Austausch mit anderen enorm und spart natürlich auch jede Menge kostbarer Zeit. Dass Whatsapp darüber hinaus auch noch verdammt günstig ist, hat sicherlich auch zu seinem Siegeszug und seiner enorm weiten Verbreitung beigetragen.

Whatsapp dient also ganz allgemein der möglichst unkomplizierten Kommunikation zwischen Menschen. Sexkontakte über Whatsapp zu knüpfen war und ist hingegen nicht das primäre Ziel des Systems. Natürlich kannst du dich über den Dienst mit einer Frau verabreden und ein Sexdate vereinbaren. Du kannst auch mit ihr direkt online Cybersex haben, wenn du darauf steht. Und selbstverständlich könnt ihr miteinander auch die hohe Kunst des Dirty Talk ganz genüsslich und überaus lustvoll pflegen. Jedoch bleibt Whatsapp dabei immer nur das Mittel zum Zweck, das Werkzeug.

Mit Whatsapp alleine bekommst du keine geilen Sexkontakte und Seitensprung Kontakte. Es ist eben gerade keine Sexplattform, auf der Frauen begierig darauf warten, von dir angeschrieben zu werden, sondern ein Kommunikationsmittel. Damit du mit einer Frau über Whatsapp kommunizieren und dich eventuell auch verabreden kannst, brauchst du zunächst einmal eins – ihre Mobilfunknummer nämlich. Und genau da liegt der Hase im Pfeffer. Es gibt schlichtweg keine reinen Whatsapp Sexchat Nummern!

Ihre Handynummer – die direkte Nummer in ihr Bett

Whatsapp Sex

Wenn du abends oder auch am Wochenende in einen Club oder eine Bar gehst, um Frauen kennenzulernen, was ist das Minimalziel, dass du dabei verfolgst? Du sagst jetzt vielleicht: ein Frau für ein Nacht zu finden! Okay, der ist grundsätzlich natürlich immer möglich. Aber bleiben wir realistisch: So einfach und so schnell kommst du meistens nicht in das Bett einer Frau. Nein, dein Minimalziel wird sein, zumindest mit ihrer Handynummer nach Hause zu gehen. Über die Handynummer kannst du Kontakt mit ihr aufnehmen. Über die Handynummer könnt ihr euch austauschen und kennenlernen. Und schlussendlich ist die Handynummer auch der Schlüssel, um ein Date für geilen Sex zu vereinbaren.

Du ahnst sicherlich, wo diese Ausführungen hin wollen. Ein Sextreffen per Whatsapp ist nur dann möglich, wenn die eigentliche Arbeit, das eigentlich Schwierige, von dir bereits vorab erledigt wurde. Du musst schlicht eine Frau kennenlernen bzw. sie kennen, um über Whatsapp einen Sexkontakt vereinbaren zu können. Genau das aber ist doch eigentlich das Problem an der Geschichte.

Auf dem Weg zum geilen Sextreffen

Es ist eine verdammt mühsame und nicht selten auch frustrierende Angelegenheit, auf dem herkömmlichen Weg eine Frau für den unverbindlichen Sex zu finden. Das liegt nicht an den Frauen, nur um hier keine Missverständnisse aufkommen zu lassen. Frauen sind ebenso scharf auf Sex wie wir Männer. Sie wollen geile Erlebnisse und Befriedigung. Es geht ihnen bei weitem nicht immer nur um eine Beziehung, um etwas Festes, wie man so sagt, oder gar um die große romantische Liebe. Dummerweise ist es allerdings nicht besonders leicht, herauszufinden, welche Frau nur Sex will oder doch von mehr träumt.

Du hast sicherlich selbst schon die Erfahrung gemacht, dass die übliche Art und Weise, auf die du mit Frauen Kontakt aufnimmst, als etwa in einem Club, sich nur bedingt dafür eignet, tatsächlich ans Ziel zu kommen. Selbst wenn sie tatsächlich Lust hat und auf dich steht, können sie die Umstände daran hindern, das Ganze konkret werden zu lassen. Und kaum eine Frau wird dir direkt sagen, dass sie mit dir ins Bett will – auch dann nicht übrigens, wenn sie es wirklich will.

Du musst folglich suchen, auf kleinste Zeichen achten und Signale richtig deuten. Der Weg zum geilen Sexkontakt kann also ziemlich steinig sein. Bevor du über Whatsapp ein Sexdate vereinbaren kannst oder über Whatsapp ein Sextreff Wirklichkeit wird, erwartet dich viel Arbeit. Oder auch nicht.

Die einfachste und schnellste Art zum heißen Sexkontakt

Mehrere Sex Dating Seiten gleichzeitig nutzen

Wenn du dir Mühen und Enttäuschungen auf dem Weg zu einem geilen Sexdate ersparen möchtest, dann solltest du dich definitiv auf einer dieser Sex Date Seiten im Internet anmelden. So ein Sexportal hat nämlich einen ganz entscheidenden Vorteil, der dir bei der Suche nach einer heißen Frau enorm weiterhilft – hier sind nämlich nur Frauen unterwegs, die genau wie du ausschließlich Sex wollen. Allen ist somit von vorne herein klar, um was es geht – nicht um die große Liebe oder das große Glück, nicht um Ehe oder Familiengründung, sondern einfach nur um geilen Sex und um pure Lustbefriedigung.

Die Anmeldung auf so einem Sexportal ist absolut easy und vor allem kostenlos. Du brauchst lediglich eine funktionierende E-Mail-Adresse, suchst dir einen zu dir passenden Nickname und erstellst ein Profil zu deiner Person, in dem natürlich auch deine sexuellen Vorlieben nicht fehlen dürfen – schon kann’s los gehen.

Sexdating (siehe unseren Ratgeber) bietet dir außerdem die totale Anonymität und damit auch ein sehr hohes Maß an Sicherheit. Vor allem aber ist die zielgerichtete Kontaktaufnahme zu Frauen aus deiner Region wirklich denkbar einfach – jedenfalls um Welten einfacher, als in einer Bar nach der Richtigen zu suchen. Darum: Vergiss angebliche Whatsapp Fickkontakte oder vermeintliche Whatsapp Erotik Kontakte und melde dich umgehend auf einem Sexportal kostenlos an. Das führt nämlich zum Erfolg und ins Bett geiler Ladys.

Übrigens: Wenn du über das Sexportal passende Sexpartner gefunden hast, dann kannst du sie selbstverständlich nach ihrer Handynummer fragen und den Kontakt mit ihr dann auch ganz locker über Whatsapp fortsetzen bzw. ein Date klar machen.

Lass dich nicht mit Whatsapp Sex Nummern verschaukeln!

Whatsapp-SextreffenDir sollte nun klar geworden sein, dass Whatsapp Frauen Kontakte ein Dreiklang ist, der nicht so ohne Weiteres zusammen geht. Direkt über Whatsapp Nummern von Frauen zu bekommen, die wie du geilen Sex wollen, funktioniert nicht. Das gleiche gilt auch für Sexkontakte via Facebook.

Wer etwas anderes behauptet lügt ganz einfach. Er will dich entweder gehörig verschaukeln oder dich schlicht übers Ohr hauen – und auf beides kannst du ganz getrost verzichten. Whatsapp ist immer nur das Mittel zum Zweck, ein Kommunikationswerkzeug, mit dessen Hilfe du dich verabreden kannst. Du brauchst dafür vorab freilich immer eine Mobilfunknummer. Einen Sexkontakt anbahnen bzw. die richtige und willige Frau dafür zu finden, ist etwas, dass du auf einem anderen Weg erledigen musst. Die einfachste, schnellste, günstigste und sicherlich auch mit dem wenigsten Stress verbundene Variante ist die Nutzung eines Sexportals. Du musst dich dort einfach nur anmelden – und kannst dann schon sehr bald auch Whatsapp nutzen, um ein heißes Date zu vereinbaren.

Fazit: Frauen auf Whatsapp wollen labbern und nicht ficken! Wenn Frauen Sex wollen dann melden sie sich auf Sex Date Seiten wie diesen hier an!